Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

    Tagung "Lesen in Bewegung"

    Am 14.2.14 tagten Experten zum Thema "Lesen in Bewegung". Mit dabei: Minister Andreas Stoch und Fußballprofi Thomas Hitzlsperger.

     

Lesen in Bewegung ist eine innovative und nachhaltige Bildungsinitiative der Baden-Württemberg Stiftung und der Stiftung Lesen, die Leseförderung mit Bewegungsansätzen mit Ziel verbindet, Freude am Lesen zu wecken und die motorischen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu stärken.    

Beide Stiftungen setzen sich für nachhaltige und innovative Bildungsvorhaben ein, für die Lesen in Bewegung exemplarisch steht. Die auf den ersten Blick ungewöhnliche Verbindung der beiden Themenbereiche bringt viele positive Effekte hervor – angefangen bei der Förderung von motorischen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen bis hin zur Steigerung der Lesemotivation – und zahlt so auf das gesamtgesellschaftliche Engagement der Baden-Württemberg Stiftung und der Stiftung Lesen ein.

Das Programm Lesen in Bewegung wurde seit 2014 in Kooperation mit der Stiftung Lesen durchgeführt. Es hatte zum Ziel, mit speziell entwickelten Modulen die Elemente Lesen und Bewegung miteinander zu verbinden. In dieser Zeit wurden von der Stiftung Lesen Maßnahmen entwickelt und umgesetzt, wie z.B. Tagungen, Workshops, Webinare, Lesekarten, Bewegungsspiele sowie eine Kiste mit Materialien, die es den Einrichtungen ermöglichten, Lesen und Bewegung in der Praxis umzusetzen.

Das Programm Lesen in Bewegung wurde im Dezember 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten von Lesen in Bewegung finden Sie auf der Webseite der Stiftung Lesen.

Eine Dokumentation der Tagung Lesen in Bewegung am 14.02.2014 in Stuttgart finden Sie hier.