Sieben junge Erwachsene sitzen um einen Tisch mit ihren Laptops und haben ein Meeting.

Wir stiften gerechtere Bildung
indem wir Gründungsideen im Bereich KI fördern

Bereich
Bildung
Thema
Hochschule, Technologie, Wirtschaft
Typ
Programm
Zielgruppe
Studierende, Wissenschaftler:innen, Berufstätige

KI-Garage – Darum geht es

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen verändern Wirtschaft und Gesellschaft. Längst haben wir uns daran gewöhnt, dass Kameras unsere Gesichter erkennen und digitale Assistenzsysteme unseren Worten lauschen – und doch stehen wir erst am Anfang einer Revolution. Immer mehr Entscheidungen können wir an Computer delegieren, die diese immer besser und vor allem schneller treffen. Daraus ergeben sich enorme Chancen für Medizin, Forschung, Produktionsprozesse, Mobilität und viele andere Bereiche.

Student:innen, Wissenschaftler:innen und Gründer:innen in Baden-Württemberg beschäftigen sich mit den Technologien und den Anwendungsmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz. Die KI-Garage hilft ihnen dabei, Ideen Wirklichkeit werden zu lassen, Forschungsergebnisse zu Produkten und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und mit aussichtsreichen Geschäftsmodellen Start-ups zu gründen. Wir möchten Gründungswilligen dabei helfen, Chancen zu nutzen, Risiken zu erkennen und die Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Programmschwerpunkte der KI-Garage

EVENTS bieten Inspiration und vernetzen Knowhow von KI-Interessierten

NETZWERK-ACCELERATOR zur Qualifizierung und individuellen Förderung von Wissenschaftler:innen und Gründer:innen mit KI-Ideen

SKALIERUNG für das nachhaltige Wachstum und die Skalierung der vielversprechendsten KI-Ideen in Baden-Württemberg

Teilnahme

Teilnehmen als Gründer:in
Wir suchen und fördern Gründungsinteressierte und Gründer:innen mit KI-Ideen aus ganz Baden-Württemberg.
Formular für angehende Gründer:innen

Teilnehmen als Partner:in
Wir erweitern kontinuierlich unser Netzwerk aus Hochschul- und Unternehmenspartner:innen mit KI-Bezug, Gründungsförder:innen und Investor:innen mit den Schwerpunkten Künstliche Intelligenz und Digitalisierung.
Formular für angehende Partner:innen

Ansprechpersonen

Für Fragen rund um die Förderung des Programms, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Baden-Württemberg Stiftung. Bei Fragen rund um die Teilnahme, Partnerschaften und Veranstaltungen der KI Garage, wenden Sie sich an unsere externen Dienstleister.

Dr. Andreas Weber, Leiter Bildung bei der Baden-Württemberg Stiftung.

Dr. Andreas Weber
Abteilungsleiter Bildung, Prokurist
Tel +49 (0) 711 248 476-21
weber@bwstiftung.de

Cosima-Maria Weyers
Referentin Bildung
Tel +49 (0) 711 248 476-61
weyers@bwstiftung.de

Violeta Llugaxhija
Referentin Bildung
Tel +49 (0) 711 248 476-23
llugaxhija@bwstiftung.de

Michael Feygelman
AI und Startup Support / Technologiepark Heidelberg GmbH
- Dienstleister -
Tel +49 (0) 152 09338212
michael.feygelman@heidelberg.de

Dr. Thomas Prexl
Head of Innovation and Co-Creation Director Startup Support Bureau /Technologiepark Heidelberg GmbH
- Dienstleister -
Tel +49 (0) 172 368 59-33
thomas.prexl@heidelberg.de

KI-Garage Best Thesis Award

Die KI-Garage sucht die besten KI-Abschlussarbeiten aus Baden-Württemberg. Der/die Gewinner:in erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.000€ und qualifiziert sich automatisch für unseren Netzwerk-Accelerator im Herbst 2021. Der Bewerbungsschluss ist der 31.08.2021.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen und zur Bewerbung.

Beiträge zum KI-Garage
Kick-Off

:
Dr. Andreas Weber zur Zielsetzung der BW Stiftung für den Bereich KI

:
Dr. Daniel Kondermann: Was sind die wichtigsten Faktoren bei KI in der Wissenschaft oder was muss ein:e Wissenschaftler:in im KI Bereich mitbringen?

:
Jörg Bernauer spricht über die Herausforderungen von KI Start-ups

:
Dr. Simone Burel zu unternehmerischen Anwendungen und der Rolle von weiblichen Akteuren im Bereich KI

Unsere Veranstaltungen

Abonnieren Sie den
Newsletter KI-Garage