Wir stiften innovative Forschung
Indem wir Wasser für die Zukunft sichern

Bereich
Forschung
Thema
Wissenschaft
Typ
Programm
Zielgruppe
Wissenschaftler:innen

Darum geht es

Die Verfügbarkeit, Qualität und Nutzbarkeit von Wasser sind von Bedeutung für die gesamte Gesellschaft. Aufgrund zunehmender Wasserknappheit wird Niederschlagswasser eine immer wichtigere und wertvollere Ressource. Das Forschungsprogramm soll einen Beitrag zum nachhaltigen Management von Niederschlagswasser leisten und somit die nationale und internationale Konkurrenzfähigkeit des Standorts Baden-Württemberg in diesem Forschungsfeld weiter stärken.

Ziel

Die Baden-Württemberg-Stiftung legt mit dieser Ausschreibung einen Fokus auf innovative Forschungsansätze zur Verbesserung des Managements von Niederschlagswasser unter besonderer Berücksichtigung zunehmender Extremwetterereignisse wie Trockenperioden und Starkregen. Ziel ist es, mit neuen Lösungsansätzen die Qualität des Niederschlagswassers zu verbessern und dadurch weitergehende Nutzungsmöglichkeiten zu eröffnen. Dabei stehen die Erforschung 1.) von Technologien zur dezentralen Behandlung von Niederschlagswasser, 2.) der natürlichen Reinigungsleistung von blau-grünen Infrastrukturen sowie 3.) des Einflusses von hydrologischen Extremereignissen wie Trockenheit oder Starkregen auf die Wasserqualität im Vordergrund.

Die Ausschreibung Innovative Verfahren für ein integriertes Management von Niederschlagswasser endet am 28. November 2022.

Dr. Angela Kalous: Leiterin Forschung bei der Baden-Württemberg Stiftung.

Dr. Angela Kalous
Abteilungsleiterin Forschung, Prokuristin
Tel +49 (0) 711 248 476-15
kalous@bwstiftung.de

Franziska Klaeger
Referentin Forschung
Tel +49 (0) 711 248 476-47
klaeger@bwstiftung.de

Lisa Samrock
Referentin Forschung
Tel +49 (0) 711 248 476-43
samrock@bwstiftung.de

Unsere Ausschreibungen

Innovative Verfahren für ein integriertes Management von Niederschlagswasser

Die Bewerbungsfrist endet am
29. November 2022
Bereich
Forschung
Thema
Wissenschaft
Zielgruppe
Wissenschaftler:innen

Kurzbeschreibung
Mit dieser Ausschreibung legt die Baden-Württemberg Stiftung einen Fokus auf innovative Forschungsansätze zur Verbesserung des Managements von Niederschlagswasser - unter besonderer Berücksichtigung zunehmender Extremwetterereignisse. Die Antragstellung ist bis zum 28. November 2022 möglich. Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen gerne der unten genannte Kontakt des Dienstleisters Projektträger Jülich.