Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

    Teilnehmer des WANTED Science Slams 2018

In der Veranstaltungsreihe „WANTED“ präsentieren Nachwuchswissenschaftler ihre Forschungsprojekte auf unterhaltsame Art und Weise. Mit zehnminütigen Kurzvorträgen wetteifern sie um die Gunst des Publikums, das die Jury stellt. 

In der nächsten Runde von "WANTED" stehen erneut die aktuellen Schwerpunkte der Stiftung im Mittelpunkt. Diese betreffen verschiedene Themenfelder in den Bereichen Lebenswissenschaften, Neue Technologien sowie Umwelt & Nachhaltigkeit.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 09. Mai 2019 um 19 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das Foyer der Baden-Württemberg Stiftung in Stuttgart.

Aktuell sind wir auf der Suche nach (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern, die die Gelegenheit nutzen möchten, ihr Projekt bzw. ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeiten innerhalb von zehn Minuten so anschaulich, spannend und unterhaltsam wie möglich zu präsentieren.

Bewerben kann sich jede/r, der/die

  • an einem Thema forscht, das einen Bezug zu den Forschungsschwerpunkten der Stiftung hat.
  • innerhalb Deutschlands an einer Hochschule, einem Forschungsinstitut oder in der Industrie tätig ist.
  • aussagekräftig zusammenfasst, was das Forschungsprojekt so spannend macht und welche Vorerfahrungen sie/er bei Science Slams hat.
  • diese Informationen bis zum 09. April 2019 per Email an wanted@bwstiftung.de schickt.

 

Die Teilnahme als Slammer lohnt sich, denn

  • der Science-Slam bietet bis zu sechs Bewerberinnen bzw. Bewerbern die Chance, das eigene Forschungsprojekt vor Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.
  • die Slammer erhalten ein Honorar und die Kosten für die An- und Abreise zum Slam sowie eine Übernachtung in Stuttgart werden übernommen.
  • auf die drei Slammer, die das Publikum zu den Siegern kürt, warten zusätzlich attraktive Sachpreise.

 

 

Der „WANTED“ Science Slam 2018 fand am Donnerstag, den 17. Mai 2018 statt. Veranstaltungsort war wieder das Foyer der Baden-Württemberg Stiftung in Stuttgart. Sechs Slammerinnen und Slammer präsentierten in jeweils 10 Minuten vor rund 100 Zuschauern ihre Forschung.


Mehr Fotos der Veranstaltung gibt es in unserer Galerie.

 

 

Martin Werz gewinnt den WANTED Science Slam 2018 mit seinem Slam zum Thema "Rührreibschweißen in der Küche".
Maxi Frei belegt auf dem WANTED Science Slam 2018 einen tollen zweiten Platz, mit ihrem Slam "Das Diät-Gerät".
Als drittplatzierter des WANTED Science Slam 2018, will Johann Liebeton für die Wasserlinse werben.
Jens Wehner gewinnt den WANTED Science Slam 2017 mit seinem Slam zum Thema "Dissoziation von Zweiteilchenanregungen".
Lorenz Adlung mit seinem Slam "Are we human or are we cancer?".
Als drittplatzierte auf dem WANTED Science Slam 2017, will Wiebke Schick auf Medikamente für Epileptiker aufmerksam machen.