Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Festakt Talent im Land 2019

Das Stipendienprogramm Talent im Land unterstützt begabte Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft Hürden auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife zu überwinden haben. In einem Festakt werden jährlich die neuen Stipendiaten feierlich aufgenommen.

Imagine Yourself

Im Baden-Württemberg-STIPENDIUM haben unsere Stipendiaten und Alumni die Möglichkeit an über 40 Veranstaltungen im Jahr teilzunehmen. Wir bieten interessante und vielseitige Angebote wie Exkursionen, Messebesuche, Workshops und Konferenzen

Erlebnisraum Mobiles BW

Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Automobilwirtschaft und Verbänden haben im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung auf Initiative des BUND Baden-Württemberg drei mögliche Zukunftsbilder für die Mobilität in Baden-Württemberg im Jahr 2050 entwickelt. In unserem Erlebnisraum Mobiles Baden-Württemberg zeigen wir, wie sich die Mobilität verändert.

Express Yourself

Über 450 Stipendiatinnen und Stipendiaten, Alumni und Gäste feierten als Festivalbesucher einen abwechslungsreichen Tag auf der Kulturinsel. Es wurden Blumenkränze geflochten, Handlettering-Postkarten gemalt und der eigene Körper mit Tattoos und Glitzer dekoriert.

Action gegen Abfall

Jugendliche aus mehreren europäischen Ländern sind für eine Woche zusammengekommen – mit dem Ziel, gemeinsam das Problem der wachsenden Müllberge anzupacken. Eine gemeinsame Aktion auf dem Suttgarter Schlossplatz sorgt für Aufmerksamkeit.