Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Herzlich Willkommen bei Talent im Land 2020!

Talent, Engagement, Köpfchen und Vielfalt: das zeichnet unseren neuen "Talent im Land"-Jahrgang aus. Auch in diesem Jahr fördern wir mit unserem Stipendium wieder faire Bildungschancen und unterstützen 53 begabte Jugendliche auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife

Ein Auslandssemester in Kenia

Belinda ist eine von über 1.500 Stipendiaten pro Jahr, die mit dem Baden-Württemberg -Stipendium Auslandserfahrung sammeln. Für ein Auslandssemester hat es sie nach Kilifi in Kenia geführt, um dort zu studieren.

Aftermovie: Virtueller Fachdialog "Sag' mal was"

Mit dem erfolgreichen Programm "Sag' mal was" fördert die Baden-Württemberg Stiftung Sprache und Mehrsprachigkeit bereits im Kleinkindalter. Am am 01.10.2020 fand der virtuelle Fachdialog statt.

Unser erstes virtuelles Sommerfest 2020

Sommerliche #Workshops, spannende Diskussionsrunden, eine lockere Atmosphäre und der digitale Austausch über Ländergrenzen hinweg begeisterten die Teilnehmenden beim ersten virtuellen #Sommerfest des Baden-Württemberg STIPENDIUMs.

virtuelle beo-Preisverleihung 2020

„Nachhaltiges Wirtschaften: Wir sind dabei! Was ist unser Beitrag?“ Das war das Motto des diesjährigen beo – Wettbewerb Berufliche Schulen, der mit einer virtuellen Abschlussveranstaltung zu Ende geht. Mit dem Wettbewerb ermutigt die Baden-Württemberg Stiftung Auszubildende sowie Schülerinnen und Schüler an Berufsschulen innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die sich mit wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Themen befassen. Insgesamt 20 Schülergruppen mit mindestens vier Schülerinnen und Schülern sowie einer betreuenden Lehrkraft nahmen dieses Jahr mit vielfältigen Projektideen an der Ausschreibung teil.