Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

    Bist du vielleicht ein Talent im Land? Antworten gibt's hier.

In Deutschland hängt der Bildungserfolg junger Menschen noch viel zu häufig von der sozialen und wirtschaftlichen Lage der Eltern ab. Dabei ist gerade für Jugendliche aus benachteiligten Familien Bildung der Schlüssel zu einer selbstbestimmten und erfolgreichen Zukunft.

Das Stipendienprogramm Talent im Land unterstützt begabte Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft Hürden auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife zu überwinden haben. Finanzielle Förderung, ein begleitendes Seminarprogramm und individuelle Beratung helfen den Jugendlichen dabei, die eigenen Begabungen zu entfalten und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Um sich für gerechte Bildungschancen für begabte Schülerinnen und Schüler einzusetzen, wurde Talent im Land 2003 von der Robert Bosch Stiftung und der Baden-Württemberg Stiftung initiiert. Beide Stiftungen fördern die gemeinsam aufgenommenen Stipendiaten bis 2022. Seit 2019 tragen die Baden-Württemberg Stiftung und die Josef Wund Stiftung das Programm, für dessen Erfolg über 550 Alumni mit ihrer persönlichen Entwicklung stehen.

Die Programmdurchführung liegt beim TiL-Büro Baden-Württemberg, angesiedelt am Institut für Erziehungswissenschaften der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Schirmherr des Programms ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab Klasse 7, die das Abitur oder die FH-Reife anstreben und die Hochschulreife frühestens in zwei Jahren erreichen.

Talent im Land fördert begabte Schüler aus Baden-Württemberg, deren Lebensverhältnisse eine erfolgreiche Schulkarriere spürbar erschweren.

Auswahlkriterien sind:

  • gute schulische Leistungen
  • Motivation, Leistungsbereitschaft & Zielstrebigkeit
  • außerschulische Ambitionen für Begabungsfelder wie Musik, Sport, Kunst oder Naturwissenschaften
  • soziales, gesellschaftliches oder politisches Engagement

Ebenfalls berücksichtigt werden:

  • mangelnde Unterstützung in Bildungsfragen
  • Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Schulausbildung
  • fehlender sozialer Rückhalt der Familie (zum Beispiel durch prekäre oder fehlende Beschäftigung)
  • individuelle familiäre oder persönliche Belastungen

Wie kann man sich bewerben?

Schüler können sich ab Februar 2018 bis zum 31. März 2018 online bewerben. Die besten Bewerber werden zum Gespräch eingeladen. Eine unabhängige Jury wählt daraus fünfzig Stipendiaten aus. Die Förderung beginnt zum 1. September und läuft bis zum Erreichen des angestrebten höheren Abschlusses.

Weitere Informationen zum Programm und zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.talentimland.de und im Informationsflyer:

 

 

2017 wurden 53 Schülerinnen und Schüler in unser Stipendienprogramm „Talent im Land“ aufgenommen.