Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

    Medienkompetenz für Azubis

    Der Aufbau unseres mobilen Escape Rooms im Zeitraffer. So funktioniert die #Hackerattack.

Läuft bei Dir! ist ein Projekt zur werteorientierten Demokratiebildung, das sich an Jugendliche am Übergang zwischen Schule und Beruf richtet. Auszubildende und Teilnehmende an Übergangsmaßnahmen bekommen in mehreren Formaten die Möglichkeit, ihre eigenen Werte sowie Prinzipien des Zusammenlebens und aktuelle Trends zu erkunden. Die klassischen kognitiven Lernformen werden dabei um reflexive und handlungsorientierte Lernformen ergänzt.  Läuft bei Dir! bietet den Teilnehmenden die Chance, ihre Sprach- und Konfliktfähigkeit, Empathie und ihr Verantwortungsbewusstsein zu trainieren. Diese Kompetenzen sind wichtig, um das eigene Umfeld aktiv mitgestalten zu können – im Beruf, im Privatleben, im Verein und in der Gesellschaft.

Läuft bei Dir! ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung, das von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der Stiftung Weltethos durchgeführt wird. 

Läuft bei Dir! ist ein Projekt zur werteorientierten Demokratiebildung, das sich an Jugendliche am Übergang zwischen Schule und Beruf richtet. Auszubildende und Teilnehmende an Übergangsmaßnahmen bekommen in mehreren Formaten die Möglichkeit, ihre eigenen Werte sowie Prinzipien des Zusammenlebens und aktuelle Trends zu erkunden. Die klassischen kognitiven Lernformen werden dabei um reflexive und handlungsorientierte Lernformen ergänzt.  Zudem werden die Sprach- und Konfliktfähigkeit, die Empathie und das Verantwortungsbewusstsein der Teilnehmenden trainiert.

Das Trainingsprogramm Läuft bei Dir! besteht aus drei Seminaren, die im Laufe eines Jahres stattfinden. Unter dem Motto „Werte. Wissen. Weiterkommen.“ können Auszubildende die eigenen Standpunkte, Werte und Ziele reflektieren. Sie untersuchen, wie die Gesellschaft funktioniert, an welcher Stelle der Einzelne vom Engagement anderer profitiert und wo es Möglichkeiten gibt, sich einzubringen. In einem gemeinsamen Projekt organisieren die Auszubildenden eine Aktion vor Ort und üben sich in Kooperation und Verantwortungsbewusstsein.

Das Training startet im Herbst 2018 und ist kostenlos buchbar (siehe Kontakt) für Unternehmen, Berufsschulen (z. B. im Rahmen einer Projektwoche), Träger von Übergangsmaßnahmen sowie für Zusammenschlüsse von Unternehmen (z. B. Handels- und Gewerbevereine).

Die Baden-Württemberg Stiftung bietet im Rahmen des Projekts Läuft bei Dir! Werte. Wissen. Weiterkommen. einen mobilen Escape Room für Berufsschulen an. Ein Escape Room ist ein Spiel, bei dem eine Gruppe von Spieler*innen innerhalb einer festgelegten Zeit einen abgeschlossenen, mit Requisiten bestückten Raum verlassen muss. Hierzu ist  ein Rätsel zu lösen, indem viele kleine untergeordnete Aufgaben erledigt werden. Hinweise zur Lösung der Aufgaben sind überall im Raum versteckt und müssen von den Spieler*innen gefunden und kombiniert werden. Der Escape Room schult die Medienkompetenz der Teilnehmenden und wird ab Oktober 2018 an Berufsschulen in Baden-Württemberg eingesetzt.

Eine Informantin hat das Versteck eines böswilligen Hackers ausfindig gemacht und braucht eure Hilfe! In 45 Minuten soll sein großangelegter Shitstorm starten. Aber gegen wen? Die Fotos von 5 potentiellen Opfern hängen an seiner Wand. Wer ist das Ziel seiner Attacke? Der Sportler? Die Moderatorin? Der YouTuber? Die Schauspielerin? Oder etwa der Politiker? Findet die gut versteckten Informationen im Raum, seid clever, kombiniert – und zeigt, dass ihr euch im Internet auskennt. Nur so könnt ihr den Täter stellen, bevor die Katastrophe eintritt.

Mit Hilfe des Escape Rooms wird spielerisch ein Gruppenerlebnis geschaffen, bei dem sich die Spieler*innen als wirkmächtig erleben. Die zu lösenden Aufgaben vermitteln Wissen, z. B. über Kommerzialisierung im Netz, Fake News und das Interesse an persönlichen Daten von vielen Akteuren. Die Teilnehmenden erlangen zusätzlich Informationskompetenz, indem sie lernen, Quellen kritisch zu prüfen und den Wahrheitsgehalt von Informationen im Netz zu bewerten.

Der Escape Room ist für  Berufsschulen in Baden-Württemberg ab Oktober 2018 verfügbar. Während der Schulferien kann das Angebot auch von außerschulischen Einrichtungen für Jugendliche/junge Erwachsene gebucht werden. 

„Du bist dran!“ ist ein Buch zum Selber-machen, das unabhängig von den anderen Projektbausteinen selbständig von den Lernenden bearbeitet werden. Einzelne Seiten können auch im Unterricht als Einstieg oder Abschluss einer thematischen Einheit genutzt werden. 

Das Buch stärkt die jungen Menschen in ihrer Kreativität, regt zur Reflexion an und fördert gezielt deren Selbstwahrnehmung und Handlungsfähigkeit. Das Buch greift Themen aus der Lebenswelt Auszubildender auf, wie zum Beispiel Arbeit, Automatisierung, Konsum, Rollen und Zuschreibungen, Diskriminierung, Globalisierung. 

Das Lerntagebuch sowie wichtige und ergänzende Literaturhinweise dazu sind hier zum Download eingestellt.

Bestellbar ist das Lerntagebuch hier

Für weitere Informationen zum Programm und Buchung kontaktieren Sie bitte:

Stefanie Beck
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711.164099-740
Telefax:0711.164099-77
stefanie.beck@lpb.bwl.de