Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Die Mehrheit der Bevölkerung wächst mit mehr als einer Sprache auf - die Kenntnis mindestens zweier Fremdsprachen ist auch das erklärte Ziel der Europäischen Kommission. Der frühe Fremdsprachenunterricht als Voraussetzung für interkulturelle Verständigung gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Kinder im Vor- und Grundschulalter brauchen qualifizierte Lehrkräfte, die Sprachen kindgemäß vermitteln können.

Deshalb wurde im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung der Masterstudiengang E-LINGO - Frühes Fremdsprachenlernen im Elementar- und Primarbereich entwickelt.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 4-semestrigen berufsbegleitenden Aufbaustudiengangs werden auf eine Tätigkeit als Sprach- und Kulturvermittler in verschiedenen Bildungseinrichtungen (Kindergarten, Vorschule, Grundschule) oder als Experten für Lehr- und Lernmaterialien bei Verlagen vorbereitet. Gleichzeitig qualifiziert der Studiengang für eine Hochschullaufbahn im Bereich frühes Fremdsprachenlernen.


Kooperationspartner ist die Pädagogische Hochschule Freiburg.

Die Studierenden können E-LINGO zunächst für die Zielsprache Englisch wählen. Perspektivisch soll auch die Zielsprache Deutsch (DaZ/DaF) angeboten werden (voraussichtlich ab WiSe 2017/18).


•    Berufserfahrung wird anerkannt
E-LINGO
ist der erste akkreditierte MA Studiengang bei dem die Hälfte der erforderlichen ECTS Punkte über Berufserfahrung eingebracht werden kann. Dadurch kann E-LINGO auch berufsbegleitend studiert werden.

•    Flexibilität durch Blended Learning
E-LINGO ermöglicht ein weitgehend zeit- und ortsunabhängiges Lernen durch die Kombination von online-Studium und Präsenzphasen.

•    Integrierte Entwicklung von Zielsprache und Studieninhalten
E-LINGO
wird in der jeweiligen Zielsprache (zunächst Englisch) angeboten. Dadurch werden die Zielsprachen- und Vermittlungskompetenzen simultan entwickelt. 

•    Integration von Theorie und Praxis
E-LINGO ermöglicht durch eine umfangreiche Videodatenbank die Analyse authentischer heterogener Sprachlernkontexte. In Teams entwickeln die Studierenden Klassenforschungsprojekte, die sie in der Praxis erproben. 

•    Internationaler Masterstudiengang
E-LINGO ist für Studierende weltweit attraktiv. Dadurch lernen die Studierenden heterogene Sprachlernkontexte kennen und können deren Potenziale vergleichen.

Pädagogische Hochschule Freiburg (E-LINGO)
Kunzenweg 21 • 79117 Freiburg

Studiengangsleitung:
Prof. Dr. Annika Kolb
Prof. Dr. Marita Schocker
Fon + 49.761.682 318 (Sekretariat Fremdsprachen)
annika.kolb@ph-freiburg.de
schocker@ph-freiburg.de

www.e-lingo.eu

e-lingo@ph-freiburg.de

Lesen Sie alle Informationen zum Studiengang in unserem Programmflyer: