Auf einem dunklen Hintergrund ist eine leuchtende Glühbirne zu sehen.

Wir stiften innovative Forschung
indem wir den Erfindungsreichtum Baden-Württembergs stärken

Bereich
Forschung
Thema
MINT-Nachwuchsförderung
Typ
Wettbewerb
Zielgruppe
Schüler:innen, Lehrkräfte, Bürger:innen

Artur Fischer Erfinderpreis

Erfindergeist, Kreativität und Tüftelleidenschaft sind in Baden-Württemberg zuhause. Dieses Können prämiert der Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg alle zwei Jahre mit insgesamt über 36.000 Euro.

Prämiert werden Erfindungen privater Erfinder und im Rahmen des Schülerwettbewerbs die Erfindungen von Schulklassen, Schüler AGs und einzelnen Schüler:innen, die besonders innovativ und von großem gesellschaftlichen Nutzen sind. Zusätzlich gibt es den mit 5.000 Euro dotierten „Sonderpreis Ressourcen-Effizienz der Unternehmensgruppe fischer“. Neben der Anerkennung durch die Preisverleihung bietet der Wettbewerb ein Forum zum Austausch zwischen Erfinder:innen und Unternehmen. 2021 fand die 11. Artur Fischer Erfinderpreisverleihung statt.

Dr. Angela Kalous: Leiterin Forschung bei der Baden-Württemberg Stiftung.

Dr. Angela Kalous
Abteilungsleiterin Forschung, Prokuristin
Tel +49 (0) 711 248 476-15
kalous@bwstiftung.de

Daniela Wigger
Referentin Forschung
Tel +49 (0) 711 248 476-40
wigger@bwstiftung.de

Erfindungsreichtum hat seinen Preis

In der Kategorie der privaten Erfinder:innen können sich alle Personen bewerben, die ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Baden-Württemberg haben. Es werden drei Preise vergeben:

1. Preis 10.000 Euro
2. Preis 7.500 Euro
3. Preis 5.000 Euro

Ausschreibungsunterlagen private Erfinder:innen (PDF, 0.2MB)

Kontakt

Private Erfinder
Regierungspräsidium Stuttgart / Patent- und Markenzentrum
Tel +49 (0) 711 123 260 2
bewerbung@erfinderpreis-bw.de

Der Schülerwettbewerb

Beim Schülerwettbewerb sind Schülerinnen und Schüler aller Schulen Baden-Württembergs zum Mitmachen eingeladen. Gesucht werden die cleversten Lösungsideen für knifflige Fragestellungen. Eine Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung ist nicht erforderlich.

Der Schülerwettbewerb ist in drei Altersgruppen eingeteilt: bis Klasse 7, Klassen 8 bis 10 und weiterführende Schulen. In jeder dieser Altersgruppen gibt es drei Preise:

1. Preis 2.000 Euro
2. Preis 1.500 Euro
3. Preis 1.000 Euro

Ausschreibungsunterlagen Schüler:innen (PDF, 0.2MB)

Kontakt

Schülerwettbewerb
Steinbeis Transferzentrum Infothek
– Dienstleister –
Tel +49 (0) 772 187 865 3
schuelerwettbewerb@erfinderpreis-bw.de

:
1. Platz Private Erfinder:innen: Günter Dittmar

:
2. Platz Private Erfinder:innen | Sophia Lindner

:
3. Platz Private Erfinder: Berthold Schillinger

:
1. Platz bis Klasse 7: Linus Lutz

:
2. Platz bis Klasse 7: David Buchta

:
2. Platz bis Klasse 7: Nils Weber

:
1. Platz Klassen 8-10: Magnus Spang & Tabea Hosch

:
2. Platz Klassen 8-10: Manuel Ehnes & Björn Steiner

:
3. Platz Klassen 8-10: Marie Weber

:
1. Platz Weiterführende Schulen: Jonas Münz & Simon Stückrad

:
2. Platz Weiterführende Schulen: Thomas Bayer

:
3. Platz Weiterführende Schulen: Henning Abel & Timo Reimer

Die Stiftung
Artur Fischer Erfinderpreis

Unsere Publikationen