Möglichkeiten und Grenzen der freiwilligen Kompensation
Webinar

Kurzbeschreibung

Möglichkeiten und Grenzen der freiwilligen Kompensation: Wie kann die Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg Ihr Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität begleiten?

Die Weltklimakonferenz 2021 stellt die Weichen für eine erfolgreiche Klimawende. Sie kann nur gelingen, indem rasche und konsequente Maßnahmen zur Dekarbonisierung priorisiert vorangetrieben werden. Viele Unternehmen leisten durch freiwillige Klimaschutzanstrengungen und -strategien schon einen wichtigen Beitrag dazu.

In diesem Webinar behandeln wir die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen der freiwilligen CO2-Kompensation durch Unternehmen. Über die Angebote der KSS BW zeigen wir beispielhaft auf, wie glaubwürdige Kompensation zu unternehmerischem Klimaschutz beitragen kann.

 

Jetzt anmelden:

Personenbezogene Daten, die Sie uns über das Kontaktformular mitteilen, werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und verarbeitet. Die Rechtsgrundlagen sind insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DSGVO. Weitere Informationen können Sie unseren Datenschutzinformationen entnehmen.


Kontakt

Dr. Olga Panic-Savanovic
Referentin Klimaschutzstiftung
Tel +49 (0) 711 248 476-67
panic@bwstiftung.de