kicken & lesen: Denn Jungs lesen ander(e)s!

Bereich
Bildung
Thema
Schule
Erscheinungsjahr
2015

Kurzbeschreibung

Jungs lesen anders und anderes als Mädchen. Mit dem Projekt kicken&lesen setzt sich die Stiftung seit 2007 erfolgreich dafür ein, insbesondere Jungen die Freude am Lesen zu vermitteln – in Kombination mit dem Fußball. Aus diesen Erfahrungen heraus ist jetzt eine Publikation zur Leseförderung für Jungen im Alter von ca. 9-13 Jahren veröffentlicht worden. Auf mehr als 100 Seiten finden Interessierte eine theoretische Einführung, Methoden zur Leseförderung, speziell geschriebenen Übungstexte sowie viele Tipps und Anleitungen.  Insbesondere Schulen und der offenen Jugendarbeit dient diese Handreichung als Arbeitsgrundlage. Die Publikation ist im AuerVerlag erhältlich. Interessierte Einrichtungen und Personen aus Baden-Württemberg können die pädagogische Handreichung hier kostenlos bestellen.

Auftragsform *

Personenbezogene Daten, die Sie uns über das Bestellformular mitteilen, werden zur Bearbeitung Ihrer Bestellung gespeichert und verarbeitet. Die Rechtsgrundlagen sind insoweit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DSGVO. Weitere Informationen können Sie unseren Datenschutzinformationen entnehmen.