Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Freiheit, Gerechtigkeit, Mut, Verantwortung, Hilfsbereitschaft

Sind das Werte, die einen festen Platz in Deinem Leben haben?
Welche anderen Werte haben für Dich die Kraft, eine positive Zukunft zu gestalten?
Welche Worte sind imstande, die Welt zu verändern?

Sind es Bücher und Geschichten, die Dir zeigen, wieDu sein willst?
Sind es Begegnungen und Gespräche mit anderen Menschen, die Dich prägen, Dir Handlungsspielräume eröffnen?
Oder Orte, die Du aufsuchst, um Dich mit anderen einzubringen, oder die Du gern alleine besuchst: Vereine, der Skateplatz,
das Schwimmbad, die Stadtbibliothek, das Internet, der Lieblingsplatz im Garten – es kann auch ein Ort sein, von dem Du bislang nur träumst.

In einer Demokratie kommt es darauf an, dass Einzelne ihre Stimme finden, gemeinsam Perspektiven entwickelt werden. Je unterschiedlicher, desto besser. Wir freuen uns auf Deine Stimme, auf das, was Du zu sagen hast. Schreibe einen Essay und zeige uns Deine persönlichen, unverwechselbaren (W)Orte.

Sei dabei und zeig uns, wie Du über Demokratie und Werte denkst!

Die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg schreibt diesen Wettbewerb aus, bei dem kreative Ideen von Jugendlichen gefragt sind.
Die Preisverleihung findet am 14. Oktober 2018 im Rahmen der 35. Baden-Württembergischen Literaturtage in Ludwigsburg statt.

Was passiert, wenn Du gewinnst?
Aus allen eingesandten Texten wählt eine Jury die Preisträger aus. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am 14. Oktober 2018 zur Preisverleihung nach Ludwigsburg eingeladen und dürfen dort ihre Texte dem Publikum präsentieren.
Die An- und Abreise wird von der Stiftung Kinderland übernommen. Zudem erwarten die Gewinnerinnen und Gewinner attraktive Preise, wie beispielsweise eine literarische Reise, wertvolle Buchpakete und die Veröffentlichung der Essays.

Bring den Text durch Deine eigene Sprache zum Klingen

Der Inhalt Deiner Ausarbeitung muss sich auf einen oder mehrere von Dir gewählte Werte beziehen.
Dein Text sollte so individuell und kreativ sein, wie Deine Gedanken dazu. Nimm den Leser mit auf eine gedankliche Reise.
Es geht nicht um allgemein gültige Wahrheiten, sondern um Deine ganz eigene Wahrnehmung der Welt.

Die Form eines Essays lässt Dir viele Freiheiten. Beginne mit einem Anfang, der neugierig macht. Trau Dich, persönlich, mutig, witzig, kritisch, unbefangen, überzeugend zu sein.
Experimentiere, knüpfe Fragen an, finde Argumente und poetische Bilder, und nähere Dich dem Thema aus verschiedenen Richtungen.

Formale Vorgaben

Mitmachen können alle Jugendlichen in Baden-Württemberg zwischen 14 und 19 Jahren. Du kannst Dich nur einmal bewerben. Deine Ausarbeitung sollte nicht länger als drei getippte Seiten umfassen und auf jeder Seite sollte Dein Vor- und Nachname stehen.
Zusätzlich bitten wir Dich, einen Steckbrief auszufüllen und – falls Du noch keine 18 Jahre alt bist – die Einverständniserklärung von Deinen Elternunterschreiben zu lassen.

  • Deinen Text,
  • den Steckbrief
  • und ggf. die Einverständniserklärung

sendest Du bis zum 12. August 2018 per Mail an folgende Adresse: schreibwettbewerb@bwstiftung.de .

Zu beachten: Die eingesendeten Unterlagen werden nicht zurückgeschickt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Mitte September benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Entscheidung der Jury muss nicht begründet werden.

 

Die Bewerbungsunterlagen findest Du HIER oder in der rechten Navigationleiste,