"Brücken bauen ... zwischen Generationen, Kulturen und Institutionen"

Die Landesstiftung Baden-Württemberg hat im Herbst 2005 das Projekt "Brücken bauen ... zwischen Generationen, Kulturen und Institutionen" gestartet. Projektträger ist der Volkshochschulverband Baden-Württemberg. Zur Durchführung der Veranstaltungen wurden die Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (KILAG) als Projektpartnerin sowie andere Weiterbildungsträger eingebunden. 

Mit dem Projekt "Brücken bauen ... zwischen Generationen, Kulturen und Institutionen" sollen im Wesentlichen drei Ziele erreicht werden:

Erstmals in Baden-Württemberg - und bundesweit einmalig - soll der Versuch unternommen werden, die bereits etablierten Infrastrukturen unterschiedlicher Träger von Weiterbildungs-Institutionen zu einem Netzwerk zu verbinden mit dem Ziel, vor allem im allgemein bildenden Bereich "good-practice"-Beispiele nicht nur wie bisher exemplarisch, sondern landesweit und mit nachhaltiger Wirkung synergetisch zu nutzen.

Das Projekt möchte einen Beitrag dazu leisten, dass der für unsere Gesellschaft durchaus realistischen Gefahr einer zunehmenden Kluft zwischen den Generationen und zwischen Kulturen entgegen gewirkt wird. Es beabsichtigt einen Brückenschlag zwischen allgemein bildenden Schulen und der Weiterbildung. Damit fördert das Projekt die Anschlussfähigkeit der schulischen Allgemeinbildung und bietet die Chance eines fließenden Übergangs zum 'lebensbegleitenden Lernen'.

Weitere Anfragen zum Projekt richten Sie bitte direkt an den Projektträger.

Projektdienstleister

Volkshochschulverband Baden-Württemberg
Raiffeisenstrasse 14 • 70771 Leinfelden-Echterdingen
Fon +49.711.759 000 • Fax +49.711.759 004 1
www.vhs-bw.de

Abteilungsleiter Bildung

Dr. Andreas Weber Dr. Andreas Weber
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-21
Fax +49 (0) 711 248 476-51 weber(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender