Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Publikationen downloaden oder bestellen

E
Expeditionsziel: Nachhaltigkeit

Expeditionsziel: Nachhaltigkeit

Bildung

Schriftenreihe Nr. 48

Diese Broschüre ist Ihr Reiseführer in die Zukunft. Sie erfahren, was Nachhaltigkeit bedeutet und welche Themenfelder sie umfasst. Denn: Nachhaltigkeit betrifft nicht nur den Umwelt- und Naturschutz, sondern auch Bereiche wie Verkehr, Konsum, Produktion, Gesundheit oder Ernährung. Und in all diesen Themenfeldern können wir durch unser Handeln zu einer nachhaltigen Entwicklung unseres Landes beitragen. Wie? Das verrät Ihnen diese Broschüre.

EXPOnate aus Naturwissenschaft und Technik

EXPOnate aus Naturwissenschaft und Technik

Forschung

Dokumentation der Preisverleihung zum Wettbewerb "EXPOnate aus NAturwissenschaft und TEchnik", welche am 15. Oktober 2007 in der Staatsgalerie Stuttgart im Rahmen des Programms "SCOUT - Science Outlined" der Landesstiftung stattfand ...

Exzellenz! Leitfaden

Exzellenz! Leitfaden

Bildung

Arbeitspapier Nr. 8

Blended-Learning Angebote für exzellente Master Studentinnen der Naturwissenschaft und Technik auf dem Weg zur Führungskraft. Das Projekt war Teil des Programms Chancen=Gleichheit.

F
Familiäre Einflüsse als prägender Faktor: Herausforderung für die Suchtprävention

Familiäre Einflüsse als prägender Faktor: Herausforderung für die Suchtprävention

Gesellschaft & Kultur

Schriftenreihe Nr. 47

Von 2006 bis 2010 haben acht Modellprojekte der Baden-Württemberg Stiftung unterschiedliche familienorientierte Maßnahmen zur Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen entwickelt und erprobt. Sie liefern wichtige Erkenntnisse zur Weiterentwicklung der familienorientierten Suchtprävention in Deutschland. Eine Erkenntnis: Je klarer und alltagstauglicher das Profil der Modellprojekte ist, desto besser lassen sich Familien erreichen und bei den Kindern nachhaltige Erfolge erzielen.

Familienbesucher

Familienbesucher

Gesellschaft & Kultur

Schriftenreihe Nr. 64

Expertise zum Programm der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg. Ein Programm zur Unterstützung junger Eltern.