Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Publikationen downloaden oder bestellen

W
Wir sind dabei! - Integration durch soziales Engagement

Wir sind dabei! - Integration durch soziales Engagement

Gesellschaft & Kultur

Arbeitspapier Nr. 5

Wissenschaftliche Programmevaluation zur Pilotphase des Programms "Wir sind dabei! - Integration durch soziales Engagement". 48 Projekte haben es sich zum Ziel gesetzt, Jugendlichen verschiedener Herkunft, Sprache, Kultur und Religion einen Zugang zu sozialem Engagement zu eröffnen. Ein wichtiger Aspekt der Projekte war, dass diese von den jungen Menschen selbst entwickelt, geplant und umgesetzt wurden. Mit der Förderung von Kompetenzen, Selbstbestimmung und Artikulation der Jugendlichen setzte das Programm auf die nachhaltige Wirkung von selbstbestimmtem Engagement, das eine positive persönliche Entwicklung fördert und sowohl sozial als auch gesellschaftlich von großer Bedeutung ist. Mit diesem Arbeitspapier stellen wir Ihnen die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung der Pilotphase vor.

Z
Zukunft gestalten - Nachhaltigkeit lernen

Zukunft gestalten - Nachhaltigkeit lernen

Bildung

Handbuch zur außerschulischen Bildung für nachhaltige Entwicklung.

ZUKUNFTSFORUM Familie, Kinder & Kommune

ZUKUNFTSFORUM Familie, Kinder & Kommune

Gesellschaft & Kultur

Schriftenreihe Nr. 40

Gesellschaftliche Veränderungen und der demografische Wandel stellen neue Anforderungen an die kommunale Daseinsvorsoge und die Gestaltung der Lebensverhältnisse in Kommunen. Das Thema Familienfreundlichkeit gewinnt für Gemeinden, Städte und Kreise Baden-Württembergs daher zunehmend an Bedeutung. Mit dem Projekt "ZUKUNFTSFORUM Familie, Kinder & Kommune" griff die Landesstiftung Baden-Württemberg dieses Thema auf und ermutigte zu einem nachhaltigen Dialog. Die Schriftenreihe zeigt Ablauf, Inhalte und Ergebnisse des Projekts auf und dient somit als Dokumentation des Projekts sowie als Vorlage und Impuls für andere Kommunen sich dem Thema anzunehmen.