Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Publikationen downloaden oder bestellen

I
In Zukunft mit UNS! – Die Drittelparität in der Schulkonferenz

In Zukunft mit UNS! – Die Drittelparität in der Schulkonferenz

Bildung

Die Handreichung Nr. 4 „In Zukunft mit UNS! – Die Drittelparität in der Schulkonferenz“ versteht sich als erste Bestandsaufnahme der Umsetzung der 2014 in Kraft getretenen Änderung des § 47 Abs. 9 des baden-württembergischen Schulgesetzes, das die Besetzung der Schulkonferenz im Sinne einer Drittelparität neu regelt. Hierdurch erhalten die Schülerinnen und Schüler mehr Mitsprachemöglichkeiten bei der Gestaltung ihres Schulumfeldes. Die Handreichung bündelt die Ergebnisse einer qualitativen Befragung von Schulleitungen, Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern und vermittelt so einen ersten Eindruck von den bisherigen Erfahrungen der Beteiligten mit der neuen Regelung.

In Zukunft mit UNS! – Jugendbeteiligung in der Kommune

In Zukunft mit UNS! – Jugendbeteiligung in der Kommune

Bildung

Die Handreichung Nr. 2 „In Zukunft mit UNS! – Jugendbeteiligung in der Kommune“ soll dazu beitragen, Jugendbeteiligung in den Kommunen nachhaltig zu verankern. Sie beinhaltet Formen, Methoden und Instrumente der Jugendbeteiligung. Die Handreichung richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung in den Kommunen, an Auszubildende in den Verwaltungen sowie an Jugendliche, die in Beteiligungsprozessen Verantwortung übernehmen.

In Zukunft mit UNS! – Selbstbestimmt! Beteiligung in der Jugendgruppe leben

In Zukunft mit UNS! – Selbstbestimmt! Beteiligung in der Jugendgruppe leben

Bildung

Die Handreichung Nr. 3 „In Zukunft mit UNS! – Selbstbestimmt! Beteiligung in der Jugendgruppe leben“ richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in Verbänden, Vereinen und Ringen. Zielgruppen sind vor allem junge Menschen, die in ihrem Verband als Leiter und Leiterinnen von Jugendleitercard-Ausbildungen (Juleica) ein Beteiligungsmodul durchführen sowie Ausbildungsteilnehmer, die das erworbene Wissen in der Arbeit mit Jugendgruppen anwenden.

In Zukunft mit UNS! – Wahl ab 16

In Zukunft mit UNS! – Wahl ab 16

Bildung

Die Handreichung Nr. 1 „In Zukunft mit UNS! – Wahl ab 16“ enthält eine Methodensammlung für Bildungs- und Qualifizierungsveranstaltungen für Jugendliche im Vorfeld von Wahlen. Interessant ist die Publikation für Städte und Gemeinden, die beispielsweise im Rahmen von Bürgermeisterwahlen eigene Aktionen mit Jugendlichen durchführen möchten.

Inklusionsbegleiter bauen Brücken

Inklusionsbegleiter bauen Brücken

Gesellschaft & Kultur

Schriftenreihe Nr. 82

Die vorliegende Publikation vermittelt einen ausführlichen Überblick über das Programm Inklusionsbegleiter und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. Im Rahmen des Programms, an dem 17 Modellprojekte beteiligt waren, wurden zwischen 2013 und 2016 unterschiedliche Ansätze erprobt, wie Inklusion im örtlichen Gemeinwesen gelingen kann. Wesentliches Element war die Qualifizierung und Begleitung von Inklusionsbegleitern.