Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

"Läuft bei Dir!": Neues Programm zur Demokratiebildung für Jugendliche

27.09.2018 Medienkompetenz durch Erlebnispädagogik stärken

"Läuft bei Dir!": Neues Programm zur Demokratiebildung für Jugendliche

Läuft bei Dir! Werte. Wissen. Weiterkommen. ist ein Programm zur werteorientierten Demokratiebildung, das sich mit ganz neuen, erlebnisorientierten Methoden an Jugendliche am Übergang zwischen Schule und Beruf richtet. Das Bildungsprogramm der Baden-Württemberg Stiftung wird von der Landeszentrale für politische Bildung und der Stiftung Weltethos durchgeführt. Bei der heutigen Auftaktveranstaltung in der Stuttgarter Robert-Bosch-Schule wurde das Programm vorgestellt.

Stuttgart, 27. September 2018.
Demokratische Wertvorstellungen und politisches Verantwortungsbewusstsein fallen nicht vom Himmel – sie müssen gemeinsam erlernt und immer wieder aufs Neue geschult werden. Dieser Erkenntnis verpflichtet sich ein neues Programm der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung und der Stiftung Weltethos: Läuft bei Dir! Werte. Wissen. Weiterkommen. ist ein Programm zur werteorientierten Demokratiebildung. Es richtet sich an Auszubildende und Jugendliche, die an Maßnahmen der Berufsvorbereitung teilnehmen. Es besteht aus drei handlungsorientierten und erfahrungsbasierten Modulen: dem Lerntagebuch Du bist dran!, dem Trainingsmodul zum Demokratieverständnis Läuft bei Dir! und dem medienpädagogischen Escape Room Hacker Attack.

Demokratie im eigenen Alltag entdecken
Läuft bei Dir! fördert demokratische Kompetenzen: Mit vielfältigen Methoden und alltagsnahen Themen werden direkt in den Betrieben und an den Berufsschulen Sprach- und Konfliktfähigkeit, Kooperationsvermögen, Empathie und Selbstreflexion trainiert, damit Jugendliche lernen, ihr Umfeld aktiv und positiv zu gestalten. „Wer junge Menschen für Politik interessieren will, darf das nicht von oben herab tun, sondern auf Augenhöhe. Mit den richtigen Themen, in klarer Sprache, mit Kreativität und Spaß können wir Jugendliche erreichen. Demokratie lebt vom Mitmachen und das erfordert vielfältige Fähigkeiten“, sagt Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung. Das Trainingsprogramm, das aus drei Seminaren besteht, können Ausbildungsbetriebe ab sofort buchen, und innerhalb eines Jahres unter anderem Konfliktfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Empathie und demokratische Kompetenzen trainieren. In einem gemeinsamen Projekt organisieren die Auszubildenden eine Aktion vor Ort und üben Kooperation und Verantwortungsbewusstsein.

Medienkompetenz durch Erlebnispädagogik stärken
Für Hacker Attack wurde das Spielkonzept des Escape Rooms erstmals auf den Bildungskontext übertragen: Ein Escape Room ist ein Spiel, bei dem die Teilnehmer in einer festgelegten Zeit einen abgeschlossenen, mit Requisiten bestückten Raum verlassen müssen. Dabei lösen die Spieler viele kleine Rätsel und Aufgaben; Lösungshinweise sind überall im Raum versteckt. Der Escape Room Hacker Attack schafft spielerisch ein Gruppenerlebnis, bei dem sich die Jugendlichen als wirkmächtig erleben. Die zu lösenden Aufgaben vermitteln außerdem Wissen über Kommerzialisierung im Netz, Fake News und das Interesse unterschiedlicher Akteure an persönlichen Daten. „Wir wollen mit dem Programm Jugendliche auf ihrem Weg zu mündigen Mitgliedern der Gesellschaft begleiten“, sagt Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. „Dazu gehört auch, die jungen Menschen zu befähigen, mit einer demokratischen Haltung in politische Auseinandersetzungen zu gehen. Um heute gesellschaftliche Entwicklungen wahrzunehmen und mitzugestalten, bedarf es einer fundierten Medienkompetenz – auch dazu wollen wir beitragen.“

Auftakt in der Robert-Bosch-Schule in Stuttgart-Zuffenhausen
Läuft bei Dir! startete heute offiziell in der Robert-Bosch-Berufsschule in Stuttgart-Zuffenhausen. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Frank Roskamp stellten Christoph Dahl, Lothar Frick und Eberhard Stilz, Präsident der Stiftung Weltethos, das Programm in einem moderierten Gespräch vor. „Es freut uns sehr, an einem Projekt mitzuwirken, bei dem Auszubildende ihre eigenen Wertvorstellungen und Prinzipien des Zusammenlebens erkunden können. Die jungen Menschen sollen erleben, wie Gesellschaft funktioniert, wo der Einzelne vom Engagement anderer profitiert und welche Möglichkeiten es gibt, sich gesellschaftlich einzubringen“, sagte Stilz. Staatssekretärin Theresa Schopper, Aufsichtsratsmitglied der Baden-Württemberg Stiftung, betonte bei ihrem Besuch: „Eine besondere Stärke des Programms ist die Verknüpfung von Themen aus der Lebenswelt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit gesellschaftlichen und politischen Fragen. Auf diese Weise lernen die Jugendlichen, dass Demokratie keine abstrakte Idee ist, sondern konkrete Möglichkeiten bietet, um gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.“

Weitere Informationen und Materialen online
Das Training ist ab sofort kostenlos buchbar für ausbildende Betriebe und Einrichtungen, für Berufsschulen, für Träger von Übergangsmaßnahmen sowie für Zusammenschlüsse von Unternehmen, beispielsweise Handels- und Gewerbevereine. Der Escape Room ist ab Oktober 2018 verfügbar und wird an Berufsschulen eingesetzt. Das Projekt endet im Juli 2020. Alle Informationen zum Escape Room und den Trainings gibt es hier: www.läuft-bei-dir.de

Das Lerntagebuch kann hier heruntergeladen und kostenfrei bestellt werden: www.lpb-bw.de/publikation3365

Druckfähiges Fotomaterial der heutigen Veranstaltung und ein Zeitraffervideo zum Aufbau des Escape Rooms finden Sie hier: www.cloud.bwstiftung.de/läuft-bei-dir

 

Stiftungsprofil:
Die Baden-Württemberg Stiftung setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger. www.bwstiftung.de

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg:
Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) bietet Information und Orientierung für die Meinungsbildung in einer komplizierten Welt. Sie lädt ein zum Dialog und will Politik interessant vermitteln, für Demokratie begeistern und zum Mitmachen ermuntern. Sie berät und unterstützt in allen Fragen der politischen Bildung. Mit ihren rund 1.000 Veranstaltungen jährlich, zahlreichen Veröffentlichungen und einem breiten Internetangebot richtet sie sich an alle Bürgerinnen und Bürger, an Lehrerinnen und Lehrer sowie an junge Menschen. www.lpb-bw.de

Stiftung Weltethos:
1995 gründete der Tübinger Theologe Hans Küng die Stiftung Weltethos, um das von ihm konzipierte „Projekt Weltethos“ gesellschaftlich und wissenschaftlich zu etablieren und voranzubringen. Die obersten programmatischen Ziele der Stiftung sind die Vermittlung ethischer und interkultureller Kompetenz sowie Dialog, Zusammenarbeit und Frieden zwischen Religionen und Kulturen. Um diese Ziele praktisch zu fördern und konkret umzusetzen, führt die Stiftung Weltethos – auch international – unterschiedlichste Projekte durch. Die vorrangigen Themenbereiche sind hierbei Schule und Bildung, Religion, Politik, Wirtschaft, Recht und Kultur. Seit 2012 gibt es an der Universität Tübingen zur wissenschaftlichen Begleitung und Vertiefung ein eigenständiges Weltethos-Institut (WEIT). www.weltethos.org

 

Medienkontakt:
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Philipp Jeandrée
Referent Stabsstelle Kommunikation
Kriegsbergstraße 42 • 70174 Stuttgart
Tel: +49 (0) 711 248 476-17
Fax: +49 (0) 711 248 476-54
jeandree@bwstiftung.de

Fotos