Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Kultusministerin a.D. Dr. Marianne Schultz-Hector feiert 90. Geburtstag

04.10. Wir gratulieren herzlich!

Kultusministerin a.D. Dr. Marianne Schultz-Hector feiert 90. Geburtstag

In ihrer Amtszeit als Kultusministerin zwischen 1991 und 1995 führte Marianne Schultz-Hector u.a. das freiwillige zehnte Jahr für die Hauptschule ein. Nach ihrer Zeit als Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags widmete sie sich mit großer Hingabe ihrem sozialen Engagement. Sie prägt die Arbeit der Stiftung Kinderland seit ihrer Gründung im Jahr 2005 bis heute.

Stuttgart, 4. Oktober 2019 – Die ehemalige Abgeordnete, Staatssekretärin und Kultusministerin Dr. Marianne Schultz-Hector feiert heute im engsten Familienkreis ihren 90. Geburtstag. Nach ihrer Zeit als Mandatsträgerin setzte sie sich unermüdlich dafür ein, Baden-Württemberg zu einem kinder- und familienfreundlichen Land zu machen. Daher entstand auf ihre Initiative hin im Jahr 2005 die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg – die durch Ministerpräsident Günther H. Oettinger als Unterstiftung der Baden-Württemberg Stiftung gegründet wurde.

Marianne Schultz-Hector ist für die Stiftung Kinderland nicht nur finanziell eine wichtige und starke Unterstützerin: Sie hat der Stiftung bislang 2,1 Mio. Euro aus ihrem Privatvermögen zur Verfügung gestellt. Sie ist vor allem bei der inhaltlichen Ausgestaltung der Projekt- und Programmarbeit der Stiftung Kinderland aktiv. So gehen die drei aktuell zentralen Programme der Stiftung, nämlich die „Kulturakademie“, der „Lehrerpreis“ und die „Zukunftsakademie“, auf ihre Initiative zurück. Marianne Schultz-Hector entwickelte die Programmideen, gestaltete die Konzepte aus und definierte zu großen Teilen auch die wissenschaftliche Programmbegleitung. Dies ist ihr deshalb ein großes Anliegen, damit eine Übertragbarkeit der Ergebnisse möglich wird.

„Ohne Frau Schultz-Hector würde es die Stiftung Kinderland heute nicht geben. Und sie würde auch nicht so erfolgreich arbeiten“, erklärt Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung. „Wir wünschen ihr nur das Beste zum heutigen Tage und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit“.

Die konzipierten Modellprojekte sollen unmittelbar den beteiligten Kindern zu Gute kommen und nachhaltig sein. Der Erfolg zeigt sich darin, dass zahlreiche Vorhaben nach Ablauf ihrer Förderung durch die Stiftung Kinderland weiter fortgesetzt werden – regionale Vorhaben zum Beispiel durch kommunale Finanzierung, landesweite Vorhaben durch Übernahme in den Landeshaushalt.

 

Hinweis für die Redaktionen:

Aktuelle Fotos von Dr. Marianne Schultz-Hector können Sie hier downloaden: https://www.skyfish.com/sh/201df57e53e5ddc68d75e7cdb43f6214cb320058/17d6035d/896011 ((c) Sebastian Berger)

 

Stiftungsprofil:

Die Baden-Württemberg Stiftung setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Baden-Württemberg Stiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger. www.bwstiftung.de

Die Stiftung Kinderland, eine Unterstiftung der Baden-Württemberg Stiftung, ist dort aktiv, wo Kinder und Familien Hilfe und Unterstützung benötigen. Sie setzt sich für die Stärkung von Familien und die Schaffung familienfreundlicher Strukturen ein. Kinder sollen optimale Entwicklungschancen erhalten. Denn wer in Kinder investiert, investiert in die Zukunft unseres Landes. www.stiftung-kinderland.de

 

Medienkontakt:

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Julia Kovar-Mühlhausen
Leiterin Stabsstelle Kommunikation
Kriegsbergstraße 42 • 70174 Stuttgart
Tel: 0711.248 476-16
Fax: +49 (0) 711 248 476-50
kovar@bwstiftung.de

Fotos