Unterstützung für Kinder von psychisch kranken oder suchtkranken Eltern

Kinder von psychisch kranken Eltern oder von suchtkranken Eltern haben ungünstige Ausgangsbedingungen für eine gesunde psychosoziale Entwicklung. Sie wachsen oft unter belastenden häuslichen Bedingungen auf, ohne positive Verhaltensmodelle und häufig ohne die notwendige fürsorgliche Unterstützung. 

Die Baden-Württemberg Stiftung hatte deshalb schon im Jahr 2002 ein Förderprogramm zugunsten von Kindern süchtiger Eltern aufgelegt, um im Rahmen von regionalen Modellprojekten die positive Entwicklung von Kindern hinsichtlich ihres Selbstvertrauens und ihrer Selbstsicherheit, ihrer Beziehungs- und Entscheidungsfähigkeit zu fördern. Kinder von psychisch kranken Eltern waren in diesem Programm nicht berücksichtigt. Gerade diese Kinder haben einen besonders großen Unterstützungsbedarf, da sie häufig durch die klassischen Hilfssysteme fallen. Im Fokus des Programms stehen deshalb Kinder von psychisch kranken Eltern, aber auch von süchtigen Eltern, da die Grenzen zwischen einer psychischen Erkrankung und einer Suchterkrankung häufig fließend sind.

Download

Hier finden Sie die Projektliste zum Programm.

Abteilungsleiterin Gesellschaftlicher Wandel & Kultur, Soziale Verantwortung

Birgit Pfitzenmaier Birgit Pfitzenmaier
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-18
Fax +49 (0) 711 248 476-52 pfitzenmaier(a)bwstiftung.de

Referent Gesellschaftlicher Wandel & Kultur, Soziale Verantwortung

Sven Walter Sven Walter
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-24
Fax +49 (0) 711 248 476-52 walter(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender