Kinderfest im Blühenden Barock und Märchengarten Ludwigsburg

Stand der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg vor dem Ludwigsburger Schloss.

Mit dem Programm „Gartenland in Kinderhand – Ein Garten für die Kita“ wurde es mehr als 200 Kindergärten in Baden-Württemberg ermöglicht, Kräuter- und Gemüsebeete in ihren Einrichtungen anzulegen. Bei zwei Wettbewerben konnten die beteiligten Kindergärten die Arbeit in ihren Gärten dokumentieren. Zu Ehren der Gewinner-Kindergärten dieser Wettbewerbe hat die Stiftung Kinderland ein Kinder-Garten-Fest veranstaltet, mit dem auch die diesjährige Saison des Blühenden Barocks in Ludwigsburg offiziell eröffnet wurde.
Der Geschäftsführer des Blühenden Barocks Volker Kugel, der Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg Werner Spec und der Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung Christoph Dahl, sprachen zu den Gästen. Herr Staatssekretär Jürgen Walter MdL eröffnete die Saison des Blühenden Barocks. Im Anschluss daran bestand für die geladenen Kinder die Gelegenheit, den restlichen Tag im Märchengarten und Blühenden Barock zu verbringen. Hier konnten sie sich auch bei mehreren Vorführungen des Clowns Beppo verzaubern lassen.

Veranstaltungskalender