Abschlussveranstaltung "Neue Generationennetzwerke für Familien"

Herr Professor Roß von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg hat das Programm wissenschaftlich evaluiert und stellt die Ergebnisse vor.

Am 4. März 2010 ging das Förderprogramm "Neue Generationennetzwerke für Familien" der Stiftung Kinderland zu Ende. Rund 120 Personen nahmen an der feierlichen Abschlussveranstaltung im Hospitalhof in Stuttgart, bei der Professor Roß von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg die Ergebnisse seiner Evaluation vorstellte, teil. Außerdem konnten den Gästen im Rahmen einer Projektausstellung Eindrücke über die einzelnen Vorgehensweisen vermittelt werden.

Veranstaltungskalender