15.09.2009

Abstimmung über die "Jungen Macher 2009" läuft jetzt

Vom 14. September bis 10. Oktober zählt jede Stimme: in diesem Zeitraum können die Bürgerinnen und Bürger über ihre Favoriten beim landesweiten Wettbewerb "Echt gut! 2009 – Ehrenamt in Baden-Württemberg" abstimmen. Die Landesstiftung Baden-Württemberg unterstützt und honoriert mit ihrem Sonderpreis "Junge Macher" herausragende ehrenamtliche Leistungen junger Menschen in Baden-Württemberg. Auf www.echt-gut-bw.de kann aus den zehn nominierten "Jungen Machern" der persönliche Favorit ausgewählt werden. Die Gewinner werden am 30. Oktober in Stuttgart ausgezeichnet ...

Die Landesstiftung Baden-Württemberg ist auch in diesem Jahr wieder Partner der Ehrenamts-Aktion "Echt gut! 2009 – Ehrenamt in Baden-Württemberg". Sie unterstützt und honoriert mit ihrem Sonderpreis "Junge Macher" herausragende ehrenamtliche Leistungen junger Menschen in Baden-Württemberg. Eine Fachjury hat aus den eingereichten Bewerbungen zehn Kandidaten ausgewählt, die sich im Bereich Ehrenamt für Jugendliche bis 25 Jahren besonders hervorgetan haben.

Unter den nominierten "Jungen Machern" sind Jugendliche aus Altenriet, Gerlingen, Karlsruhe-Neureut, Kehl, Lauda-Königshofen, Limbach-Wagenschwend, Lörrach, Niederstetten, Sersheim und Stuttgart.

Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger im Land gefragt: Noch bis zum 10. Oktober kann aus den zehn nominierten "Jungen Machern" der persönliche Favorit auswählt werden. Die Nominierten und ihre Projekte werden im Internet und in Wahlzeitungen, die in den Sparkassen des Landes ausliegen, vorgestellt. Die Stimme kann per Mausklick über die Webseite www.echt-gut-bw.de oder per Telefon abgegeben werden. Die Gewinner werden am 30. Oktober in Stuttgart ausgezeichnet.

Das Land Baden-Württemberg honoriert dieses Jahr mit dem Ehrenamtswettbewerb "Echt gut! 2009 – Ehrenamt in Baden-Württemberg" gemeinsam mit den Partnern EnBW Energie Baden-Württemberg AG, dem Sparkassenverband Baden-Württemberg und der Landesstiftung Baden-Württemberg zum sechsten Mal das Engagement ehrenamtlich aktiver Bürgerinnen und Bürger im Land.

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Günther H. Oettinger werden in den Kategorien Sport und Kultur, Umwelt und nachhaltige Entwicklung, Soziales Leben, Lebendige Gesellschaft, Junge Macher und EnBW Ehrenamt Impuls herausragende Aktivitäten des bürgerschaftlichen Engagements von Einzelpersonen, Gruppen, Vereinen, Projekten und Initiativen stellvertretend für die vielen Aktiven im Land ausgezeichnet.

Landesstiftung Baden-Württemberg
Die Landesstiftung Baden-Württemberg setzt sich für ein lebendiges und lebenswertes Baden-Württemberg ein. Sie ebnet den Weg für Spitzenforschung, vielfältige Bildungsmaßnahmen und den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Mitmenschen. Die Landesstiftung ist eine der großen operativen Stiftungen in Deutschland. Sie ist die einzige, die ausschließlich und überparteilich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert – und damit in die Zukunft seiner Bürgerinnen und Bürger.

Weiterführende Links

www.echt-gut-bw.de

Stabsstelle Kommunikation

Julia Kovar (in Elternzeit) Julia Kovar (in Elternzeit)
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-16
Fax +49 (0) 711 248 476-54 kovar(a)bwstiftung.de

Leiterin Stabstelle Kommunikation

Christine Potnar Christine Potnar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-17
Fax +49 (0) 711 248 476-54 potnar(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender