22.01.2004

Demokratie braucht Nachwuchs - Landesstiftung unterstützt Projekte zur Kommunalwahl 2004

Regelmäßig erfahren Wahlen traurige Rekorde in fehlender Beteiligung und Desinteresse bei jungen Menschen. Doch Demokratie nimmt alle in die Pflicht und braucht gerade die junge Generation mit ihren neuen Ideen und Impulsen ...

Nicht nur das Auswählen von bereits vorgegebenen Möglichkeiten steht im Zentrum des von der Landesstiftung Baden-Württembergs geförderten Programms "Jugend beteiligt sich und wählt kommunal", sondern das aktive Einmischen und Mitgestalten politischer Vorgänge will die Gemeinschaftsinitiative bei Jugendlichen einwerben.

"Wer heute nicht wählen geht, darf sich morgen nicht über die Zustände beklagen", so Prof. Dr. Claus Eiselstein, Geschäftsführer der Landesstiftung, "und nur wer sich heute engagiert und einmischt, wird einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten können. Die Landesstiftung hält es daher für ihre Pflicht, diese wichtige Initiative zu fördern, um Jugendliche zu einer aktiven Auseinandersetzung mit unseren politischen und gesellschaftlichen Gegebenheiten zu ermuntern."

Die Landesstiftung Baden-Württemberg fördert gemeinnützige Projekte, die sie überwiegend selbst durchführt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei, neben der Forschung und Wissenschaft, in der Förderung von Bildungs- und Jugendarbeit, Kunst und Kultur, Völkerverständigung und Sport. Die Landesstiftung Baden-Württemberg ist die einzige bedeutende Stiftung, die in dieser Themenbreite dauerhaft, unparteiisch und ausschließlich in die Zukunft Baden-Württembergs und damit in die seiner Bürgerinnen und Bürger investiert.

Stabsstelle Kommunikation

Julia Kovar (in Elternzeit) Julia Kovar (in Elternzeit)
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-16
Fax +49 (0) 711 248 476-54 kovar(a)bwstiftung.de

Leiterin Stabstelle Kommunikation

Christine Potnar Christine Potnar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-17
Fax +49 (0) 711 248 476-54 potnar(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender