15.04.2005

Preisträger Wettbewerb Berufliche Schulen

Der 4. Wettbewerb Beruflicher Schulen, der von der Landesstiftung Baden-Württemberg veranstaltet wird, ist entschieden. In einer öffentlichen Ausstellung präsentieren die Preisträger am Freitag, 15. April, im Stuttgarter Haus der Wirtschaft ihre prämierten Beiträge ...

Motorisierte Inline Skates oder eine selbst konstruierte Windkraftanlage sind nur zwei der zahlreichen, originellen Beiträgen zum diesjährigen 4. Wettbewerb Beruflicher Schulen der Landesstiftung Baden-Württemberg. Die prämierten Beiträge zeigen erstaunliche Leistungen und reichen von kreativen handwerklichen und technischen Produkten über Kooperationsprojekte mit unterschiedlichen Partnern bis hin zu engagierten sozialen und künstlerischen Vorhaben.

Auch in diesem Jahr präsentieren die Preisträgerinnen und Preisträger persönlich ihre Projekte in einer Ausstellung, die erstmals auch der Öffentlichkeit zugänglich ist. In faszinierender Themenbreite zeigen Berufschüler Projekte wie z.B. "8 Boote in 5 Tagen", bei dem Schüler Boote vom Typ "Lake Caddo Bateau" herstellten, ähnlich wie diese früher von Nachkommen französischer Einwanderer ("Cajun People") zum Befahren der sumpfigen Gewässer des Mississippi gebaut wurden. Alle Projekte sind außerhalb des regulären Unterrichts entstanden.

Am Freitag, 15. April, sind die preisgekrönten Projekte zwischen 11 Uhr und 19 Uhr im Haus der Wirtschaft (Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart Mitte) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Senior Referentin Stabsstelle Kommunikation

Julia Kovar Julia Kovar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-16
Fax +49 (0) 711 248 476-54 kovar(a)bwstiftung.de

Leiterin Stabstelle Kommunikation

Christine Potnar Christine Potnar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-17
Fax +49 (0) 711 248 476-54 potnar(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender