21.09.2001

Landesstiftung Baden-Württemberg fördert Elternakademie

Der Elternverein Baden-Württemberg hat das Projekt "Elternakademie" entwickelt, das von der Landesstiftung mit insgesamt 1,2 Mio. DM für drei Jahre gefördert wird ...

Am Donnerstag, 20. September 2001 hat Dr. Annette Schavan, Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg und Aufsichtsratsmitglied der Landesstiftung zusammen mit der Vorsitzenden des Elternvereins, Dr. Renate Heinisch, das Vorhaben "Elternakademie" vorgestellt. Ziel des Pilotprojektes ist es, ein Netzwerk zwischen bereits bestehenden Elterninitiativen, Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, öffentlichen Verwaltungen, Ärzten und Psychologen zu schaffen.

Damit soll es erstmals gelingen, notwendige Hilfeleistungen von der Basis auf zu erfassen und gezielt zu fördern. Die dezentrale Vernetzung läuft unter dem Motto "Eltern helfen Eltern". Informations- und Beratungsveranstaltungen, Workshops und ein Forum im Internet sollen Eltern schon frühzeitig in ihren Erziehungsaufgaben unterstützen.

Die Landesstiftung Baden-Württemberg unterstützt dieses innovative Projekt. Es ist geeignet, nicht nur der nächsten Generation sondern auch den Eltern von heute Wege in die Zukunft zu weisen.

Leiterin Stabsstelle Kommunikation

Julia Kovar (in Elternzeit) Julia Kovar (in Elternzeit)
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-16
Fax +49 (0) 711 248 476-54 kovar(a)bwstiftung.de

Pressesprecherin

Christine Potnar Christine Potnar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-17
Fax +49 (0) 711 248 476-54 potnar(a)bwstiftung.de

Referentin Stabsstelle Kommunikation

Henny Radicke
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-71
Fax +49 (0) 711 248 476-54 radicke(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender