Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Ein erster Überblick

Beteiligung geht uns alle an!

Gesellschaften verändern sich, und deshalb muss immer wieder neu darüber nachgedacht werden, wie sich Demokratie gestalten lässt. Politische Beteiligung ist dabei unverzichtbar. Wie diese aussehen kann, zeigen wir Ihnen hier.

WEITERLESEN 

Erfolgreiche Beteiligung

Rahmen und Regeln für erfolgreiche Beteiligungsprozesse

Der Erfolg einer Bürgerbeteiligung hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Der Fokus soll an dieser Stelle auf der kooperativen Beteiligung, also dem Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Verwaltung und Politik liegen.

WEITERLESEN

Instrumente der Bürgerbeteiligung

Entscheidend ist das passende Werkzeug

Es gibt zahlreiche Strategien und Konzepte zur Umsetzung einer Bürgerbeteiligung. Wichtig ist, dass das gewählte Instrument zum gewünschten Ziel passt.

WEITERLESEN

Beteiligungshaushalte

Was wollen Sie mit dem Geld machen?

Sogenannte Bürgerhaushalte geben Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, bei der Erstellung des kommunalen Haushaltes stärker als bisher mitzuwirken. Baden-Württemberg nimmt hierbei eine Vorreiterrolle ein.

WEITERLESEN

Bürgerschaftliches Engagement

Weitere Formen der Beteiligung

Eine funktionierende Demokratie ist auf das Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Hoher Lebensstandard, ein umfangreiches Angebot gesellschaftlicher Aktivitäten sowie vielfältige Freizeitangebote für Menschen jedes Alters und jeder Nationalität gedeihen am besten in einer Kultur des gegenseitigen Helfens.

WEITERLESEN