18.09.2001

Projekt X - Die Landesstiftung fördert Aktionen im Berufsvorbereitungsjahr

Die Landesstiftung Baden-Württemberg schreibt einen Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler im Berufsvorbereitungsjahr aus ...

Gefördert werden Projekte, die die Schülerinnen und Schüler in Eigenregie auf die Beine stellen. Ob sie eine Berufsmesse organisieren, einen Film drehen, einen Garten für eine soziale Einrichtung anlegen oder ein Fußballturnier managen, bleibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst überlassen. Wichtig ist, dass sie eine Aktion selbständig von der ersten Idee bis zur Umsetzung und Dokumentation durchführen.

Die 45 pfiffigsten Projektideen erhalten bis zu 10.000 Mark Förderung von der Landesstiftung Baden-Württemberg.

Für die Landesstiftung ist es im Hinblick auf die Zukunftssicherung von Baden-Württemberg besonders wichtig, den Jugendlichen im Berufsvorbereitungsjahr einen Anreiz zu geben, ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen. Mit dem "Projekt X" können sie die Anforderungen des Berufslebens testen. Projektplanung, Budgetierung, Aufgabenverteilung und Erfolgskontrolle sind bei kreativen Aktionen ebenso notwendig wie in großen Wirtschaftsbetrieben.

Die Ausschreibungsfrist endet am 15. November 2001. Unterlagen können über die Landesstiftung Baden-Württemberg in Stuttgart angefordert werden und sind im Internet über www.landesstiftung-bw.de abrufbar.

Leiterin Stabsstelle Kommunikation

Julia Kovar (in Elternzeit) Julia Kovar (in Elternzeit)
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-16
Fax +49 (0) 711 248 476-54 kovar(a)bwstiftung.de

Pressesprecherin

Christine Potnar Christine Potnar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-17
Fax +49 (0) 711 248 476-54 potnar(a)bwstiftung.de

Referentin Stabsstelle Kommunikation

Henny Radicke
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-71
Fax +49 (0) 711 248 476-54 radicke(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender