17.01.2002

Eliteförderprogramm für Postdoktoranden

Landesstiftung Baden-Württemberg legt Ausschreibung vor ...

Die Förderung des hochqualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchses ist für das Forschungsland Baden-Württemberg von besonderer Bedeutung. Die Landesstiftung Baden-Württemberg schreibt deshalb ein Eliteprogramm zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern aus. Das Programm unterstützt Postdoktoranden, die eine Laufbahn als Hochschullehrerinnen und -lehrer anstreben und dafür besonders exzellente Qualifikationen mitbringen. Die Antragsteller müssen Forschungsvorhaben an einer wissenschaftlichen Hochschule in Baden-Württemberg durchführen und ihren Lebensmittelpunkt im Land haben.

Die Förderung ermöglicht eine verbesserte Ausstattung der Postdoktoranden, z.B. durch wissenschaftliche Hilfskräfte, technisches Personal, Sach- und Investitionsmittel. Mit deren Bereitstellung werden Arbeitsmöglichkeiten, wissenschaftliche Eigenverantwortung und Selbständigkeit gestärkt. Voraussetzungen also, um sich auf dem Weg zum Hochschullehrer zügig weiter zu qualifizieren.

Der Umfang der Förderung richtet sich nach den Besonderheiten des vertretenen Faches. Die Förderhöchstdauer ist auf zwei Jahre beschränkt. Anträge können nur über die Fakultät, die zentrale Verwaltung und die Hochschulleitung der jeweiligen Hochschulen eingereicht werden.

Anträge müssen bis spätestens 15. Februar 2002 bei den Fakultäten vorliegen.

Leiterin Stabsstelle Kommunikation

Julia Kovar (in Elternzeit) Julia Kovar (in Elternzeit)
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-16
Fax +49 (0) 711 248 476-54 kovar(a)bwstiftung.de

Pressesprecherin

Christine Potnar Christine Potnar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-17
Fax +49 (0) 711 248 476-54 potnar(a)bwstiftung.de

Referentin Stabsstelle Kommunikation

Henny Radicke
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-71
Fax +49 (0) 711 248 476-54 radicke(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender