06.07.2009

Aktive Elternbeteiligung bei "Sag' mal was - Sprachförderung für Vorschulkinder"

Die Landesstiftung Baden-Württemberg hat die laufende Ausschreibung um die Komponente der "aktiven Elternbeteiligung" als zusätzliches Angebot für die Sprachförderprogramme erweitert. Die Träger der Kindertageseinrichtungen können damit ein Entgelt von 500 € pro Gruppe über die Sprachfördermaßnahme hinaus beantragen ...

Elternarbeit in den Einrichtungen und zum Wohle der Kinder ist der Landesstiftung wichtig. Die Familie beeinflusst maßgeblich die Entwicklung des Spracherwerbs des Kindes. Angebote zur Sprachförderung können nachhaltiger wirken, wenn sie in Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Eltern erfolgen.

Informationen

Alle Informationen zu den Verfahren, Fristen und Bedingungen stehen auf der unten genannten Webseite des Programms bereit.

Weiterführende Links

www.sagmalwas-bw.de

Leiterin Stabstelle Kommunikation

Christine Potnar Christine Potnar
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-17
Fax +49 (0) 711 248 476-54 potnar(a)bwstiftung.de

Referentin Stabsstelle Kommunikation

Henny Radicke
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-71
Fax +49 (0) 711 248 476-54 radicke(a)bwstiftung.de

Stabsstelle Kommunikation

Julia Kovar (in Elternzeit) Julia Kovar (in Elternzeit)
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-16
Fax +49 (0) 711 248 476-54 kovar(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender