Forschungstag bringt Wissenschaft, Politik und Wirtschaft an einen Tisch

Rudi Beer, Leiter des Bereichs Wissenschaft & Forschung bei der Landesstiftung, begrüßte die rund 750 Wissenschaftler und Interessierten.

Am Forschungstag der Landesstiftung (7. Juli) kamen rund 750 Wissenschaftler und Vertreter aus Politik und Wirtschaft in Stuttgart zusammen, um sich über neueste Erkenntnisse der High-Tech-Forschung auszutauschen. Namhafte Wissenschaftler und Nobelpreisträger Sir Harold Kroto forderten gemeinsam ein effizienteres Talentmanagement, verbesserte naturwissenschaftliche Bildung und Ausbildung sowie eine größere gesellschaftliche Akzeptanz von Forschung und deren Ergebnisse.

Veranstaltungskalender