10 Jahre Vorsprung für Baden-Württemberg: Pressekonferenz der Baden-Württemberg Stiftung am 28. April 2010

Pressekonferenz unter dem neuen Logo der Baden-Württemberg Stiftung (von rechts nach links): Iris Berghold, Leiterin Kommunikation, Herbert Moser, Geschäftsführer, Stefan Mappus, Aufsichtsratsvorsitzender, Walter Leibold, stv. Geschäftsführer, Christoph Dahl, designierter Geschäftsführer.

Im Jahr 2010 feiert die Baden-Württemberg Stiftung ihr zehnjähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 hat sie über 400 Programme mit einem Volumen von mehr als 600 Mio. Euro auf den Weg gebracht. Sie hat in Baden-Württemberg Forschungsinitiativen gestartet, Bildungsmaßnahmen durchgeführt und Projekte der sozialen Verantwortung umgesetzt. Seit Beginn dieses Jahres hat die Stiftung, die vor zehn Jahren als Landesstiftung Baden-Württemberg ins Leben gerufen wurde, einen neuen Namen. Nun hat sie ihr neues Erscheinungsbild, die aktualisierte Webseite und die Jubiläumsaktivitäten vorgestellt. Im Rahmen der Pressekonferenz stellte der neu gewählte Aufsichtsratsvorsitzende Ministerpräsident Stefan Mappus MdL die vom Aufsichtsrat beschlossenen neuen Projekte für das Jahr 2010 vor. Außerdem gab er die Bestellung des neuen Geschäftsführers Christoph Dahl zum 1. Mai 2010 bekannt.

Veranstaltungskalender