Kinder und Theater

Die Stiftung Kinderland sieht in der frühen künstlerischen Entfaltung einen wichtigen Beitrag zur ganzheitlichen Bildung junger Menschen. Beim Theaterspielen werden Sprache, Musik, bildende Kunst, Medien, Sport und Tanz miteinander verbunden.

Das Programm "Kinder und Theater" hat einen sozial-integrativen Charakter und spricht alle gesellschaftlichen Gruppen an. Die vorurteilsfreie Kommunikation zwischen verschiedenen Altersgruppen soll gefördert werden.

Im Rahmen des Programms der Stiftung Kinderland erhalten gemeinnützige oder öffentlichrechtliche Einrichtungen die Gelegenheit, innovative Modellprojekte zu initiieren. Ziel der Modellvorhaben ist die Förderung von kognitiven, sozialen und kreativen Kompetenzen von Kindern im Alter bis etwa 12 Jahre.

Das Programm "Kinder und Theater" wird mit einer großzügigen Spende vom Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. unterstützt.

Informationen

Die Ausschreibung des Programms lief bis Ende März 2012. In Kürze finden Sie hier weitere Informationen.

Abteilungsleiterin Gesellschaftlicher Wandel & Kultur, Soziale Verantwortung

Birgit Pfitzenmaier Birgit Pfitzenmaier
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-18
Fax +49 (0) 711 248 476-52 pfitzenmaier(a)bwstiftung.de

Referentin Gesellschaftlicher Wandel & Kultur, Soziale Verantwortung

Tina Schmidhuber Tina Schmidhuber
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-40
Fax +49 (0) 711 248 476-52 schmidhuber(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender