Forschungstag 2011

Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung

Der Forschungstag der Baden-Württemberg Stiftung widmete sich in diesem Jahr den Lebenswissenschaften. Anlässlich der 625-Jahr-Feierlichkeiten der Universität Heidelberg fand er erstmals in Heidelberg statt. Namhafte Persönlichkeiten wie Prof. Paul Kirchhof oder Nobelpreisträger Prof. Erwin Neher folgten zusammen mit über 500 anderen Gästen der Einladung der Baden-Württemberg Stiftung. In Vorträgen, Workshops und einer Posterausstellung tauschen sich die nationalen und internationalen Besucher über die neuesten Entwicklungen in den Lebenswissenschaften aus.

Veranstaltungskalender