Forschungsprogramm Modellierung und Simulation

Die Landesstiftung beabsichtigt mit ihrem Programm "Modellierung und Simulation auf Hochleistungsrechnern" anwendungsorientierte Projekte zu fördern, die unter Nutzung der vorhandenen HPC-Infrastruktur in Baden-Württemberg innovative Lösungsverfahren in ihren jeweiligen Fachgebieten entwickeln. Ziel ist es, mittel- und langfristig die Verfahren des HPC über die Grenzen der Fachbereiche stärker zu etablieren.

Insgesamt wurden 56 Projektanträge mit einem Volumen von rund 16,9 Millionen Euro bei der Landesstiftung eingereicht.

Das Gutachtergremium hat der Landesstiftung 16 Projekte zur Umsetzung empfohlen. Diese haben ein Gesamtvolumen von rund 3,7 Millionen Euro.

Die ausgewählten Projekte verteilen sich folgendermaßen auf die in der Ausschreibung benannten Fachgebiete:

  • Technik und Ingenieurswissenschaften: drei Projekte
  • Klimaforschung und Geoinformatik: drei Projekte
  • Biologie und Lebenswissenschaften: drei Projekte
  • Physik und Chemie: sechs Projekte 
  • Verkehrsforschung: ein Projekt

Alle Projekte haben im zweiten Halbjahr 2004 begonnen.

Projektdienstleister

Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
AE Neue Aufgabenfelder • 51170 Köln
Dr. Helmut Martini
Fon +49.2203.601 333 3 • Fax +49.2203.601 270 0
helmut.martini(a)dlr.de
www.dlr.de

Abteilungsleiter Forschung

Rudi Beer Rudi Beer
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-15
Fax +49 (0) 711 248 476-53 beer(a)bwstiftung.de

Referentin Forschung

Dr. Maren Emmerich Dr. Maren Emmerich
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-46
Fax +49 (0) 711 248 476-53 emmerich(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender