Kicken & Lesen - Urkundenverleihung

Voller Vorfreude betreten die Schüler das Stadiongelände.

"Lesen ist uncool" - besonders bei den Jungs eine weitverbreitete Ansicht, weshalb sie im Vergleich zu den Mädchen Defizite bei der Lesekompetenz aufweisen. Das Projekt "kicken & lesen" zeigt, dass Ball und Buch ein starkes Team bilden können und Lesen alles andere als langweilig ist. Die von der Baden-Württemberg Stiftung und dem VfB Stuttgart initiierte Aktion, welche dieses Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet, unterstützt landesweit Projekte, die Jungen für Bücher und das Lesen begeistern wollen. Die zehn Gewinnerteams wurden am Samstag, den 7. Mai 2011, in die Mercedes-Benz Arena eingeladen. VfB-Präsident Erwin Staudt und Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung, zeichneten die belesenen Nachwuchskicker aus und überreichten ihnen die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Projekt "kicken & lesen".

Veranstaltungskalender