Projekt X - Innovative Ansätze im Berufvorbereitungsjahr

Beim Übergang zwischen Schule und Beruf sind Schülerinnen und Schüler im Berufsvorbereitungsjahr auf besondere Angebote zur Förderung der Ausbildungsreife angewiesen. Für viele Jugendliche eröffnet das Berufsvorbereitungsjahr in Baden-Württemberg neue Chancen und Perspektiven beim Schritt in die Berufs- und Arbeitswelt. Durch intensive Förderung grundlegender Qualifikationen wird die Ausbildungsreife benachteiligter Jugendlicher verbessert. 

Die Schülerinnen und Schüler des Berufsvorbereitungsjahres sollen an das gesellschaftliche und berufliche Leben in der Form herangeführt werden, dass wichtige Verhaltensweisen praktisch eingeübt werden können, die gesellschaftliche Integration verbessert und Verantwortung für das eigene Leben übernommen wird.

Das Projekt X ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler im Berufsvorbereitungsjahr. Sie sollen in Teamwork ein Projekt von der ersten Idee bis zur Umsetzung und Dokumentation in Eigenregie auf die Beine stellen. Die 45 pfiffigsten Aktionen werden mit bis zu 10.000 DM gefördert.

Die Ausschreibungsfrist ist am 15.11.2001 abgelaufen.

Laufzeit

01.09.2001 bis 15.12.2001

Abteilungsleiter Bildung

Dr. Andreas Weber Dr. Andreas Weber
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42 · 70174 Stuttgart
Fon +49 (0) 711 248 476-21
Fax +49 (0) 711 248 476-51 weber(a)bwstiftung.de

Veranstaltungskalender